Freie Bildungsinsel Norderstedt e.V.

Unser Auftritt bei noa4

Die Rechte an diesem Video verbleiben bei der on air new media GmbH

Für die ganze Familie

Unsere Elterninitiative ist als gemeinnütziger Verein organisiert.
Wir orientieren die Betreuungsangebote an den Bedürfnissen der Familien.

Wir machen uns im Ehrenamt stark für eine Welt, in der Kinder Jugendliche und Familien jeglicher Konstellationen einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft haben, deren Bedürfnisse und Rechte bei allen relevanten Entscheidungen einbezogen und gestärkt werden.

Als Elterninitiative legen wir bewusst Wert auf aktives Engagement und eigenverantwortlichen Einsatz der Eltern und sehen uns nicht als Dienstleistungsunternehmen.

Die Eltern tragen grundsätzlich durch ihr reges Engagement zum Verein bei.
Sie sind eingeladen, Vereinsmitglied zu werden und an den jährlichen Mitgliederversammlungen teilzunehmen um den Vorstand zu unterstützen, Spendenaktionen, Weihnachtsbasar,  Flohmärkte oder Sommerfeste zu organisieren, Listen zu verwalten oder die Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen.

Die Freie Bildungsinsel Norderstedt ist eine Elterninitiative in Form eines selbstorganisierten gemeinnützigen Fördervereins.

Unser Konzept

~

Unser Projekt für die Kinder aus unserer Region: 

Die Gründung einer freien Schule. 

Das Ziel in der Freien Schule Winzeldorf ist es, angstfreies Lernen und Leben zu ermöglichen. Dies setzt die Abschaffung von Zensuren, Sitzenbleiben und Strafen voraus.

Lese hier mehr über unser Konzept:

Mitglied werden

~

Werde jetzt Mitglied in unserem Verein, unterstütze unsere Vision  und erfahre als erstes alle wichtigen Informationen rund um die gesamte Entwicklung. 

Spenden

~

Du möchtest unseren Verein und unsere Projekte unterstützen?

Das passt gut, denn wir möchten unsere Arbeit noch verstärken und bitten dich deshalb um deine Unterstützung als Förderer, Sponsor, oder Spender. Die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in unserer Gesellschaft ist notwendig, um den engagierten Personen und Organisationen die Arbeit zu erleichtern. 

Das wurde bereits gespendet:

0